Ortsbeirat Erbach

Hier finden Sie alle Infos rund um den Ortsbeirat.

Vereine

In unserem Vereinsregister sind alle Erbacher Vereine.

weiterlesen
Veranstaltungen

Hier kommen Sie zu unserem Veranstaltungskalender.

weiterlesen
Shop

Das Shopsystem befindet sich im Aufbau.

weiterlesen
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Besucher/Innen, 
ich heiße Sie herzlich willkommen auf unserer Erbacher Homepage!

 

Mit unserem Internet-Auftritt möchten wir Sie einerseits umfassend über unser schönes Dorf informieren, und anderseits Ihr Interesse an Mehr wecken. Gleichzeitig soll diese Seite die starke Erbacher Gemeinschaft weiter fördern und festigen. Denn nur ein gesellschaftliches miteinander innerhalb eines Ortes mit vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern macht einen Ort zu etwas besonderem.

Erbach ist so ein besonderer Ort! 

Erbach ist mit knapp 3.000 Einwohnern der zweitgrößte Stadtteil von Bad Camberg. Weitere Ortsteile sind der Einwohnergröße nach Würges, Oberselters, Schwickershausen und Dombach. Bad Camberg liegt im sogenannten Hintertaunus im Goldenen Grund und ist zusammen mit den 5 Ortsteilen und 14.000 Einwohner nach Limburg die zweitgrößte Stadt im Landkreis Limburg Weilburg.

Unserer Homepage, die offiziell am 16.05.23 im Rahmen einer Ortsbeiratssitzung online gegangen ist, wird ständig erweitert und mit Infos gefüllt. So gibt es hier neben einem Vereinsregister, auch einen Veranstaltungskalender, sowie einen eigenen Erbach-Blog mit schönen und wichtigen Beiträgen rund um unseren Ort. Tragen Sie sich in unserem Erbacher Arilbach-Newsletter ein und erhalten aktuelle Nachrichten der Vereine und vieles mehr.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, so stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Christian Sell

Ortsvorsteher

Anmeldung zum Arilbacher Newsletter

Hier geht es zur Anmeldung

TOP NEWS

Bald ist es wieder soweit:

Der diesjährige Kerbejahrgang 03/04 freut sich auf Euer Kommen.

Stehend von links nach rechts:
Kevin Ott, Marius Göbel, Niklas Munsch, Elija Homrighausen
Kniend von links nach rechts:
Isabell Schröder, Josephine Lammel, Chandra Held, Madeleine Czerny
Es fehlen:
Leni Grußbach, Luca Meurer, Lara Werner