Ortsbeirat Erbach

Hier finden Sie alle Infos rund um den Ortsbeirat.

Vereine

In unserem Vereinsregister sind alle Erbacher Vereine.

weiterlesen
Veranstaltungen

Hier kommen Sie zu unserem Veranstaltungskalender.

weiterlesen
Shop

Das Shopsystem befindet sich im Aufbau.

weiterlesen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Besucher/Innen, 
ich heiße Sie herzlich willkommen auf unserer Erbacher Homepage!

 

Mit unserem Internet-Auftritt möchten wir Sie einerseits umfassend über unser schönes Dorf informieren, und anderseits Ihr Interesse an Mehr wecken. Gleichzeitig soll diese Seite die starke Erbacher Gemeinschaft weiter fördern und festigen. Denn nur ein gesellschaftliches miteinander innerhalb eines Ortes mit vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern macht einen Ort zu etwas besonderem.

Erbach ist so ein besonderer Ort! 

Erbach ist mit knapp 3.000 Einwohnern der zweitgrößte Stadtteil von Bad Camberg. Weitere Ortsteile sind der Einwohnergröße nach Würges, Oberselters, Schwickershausen und Dombach. Bad Camberg liegt im sogenannten Hintertaunus im Goldenen Grund und ist zusammen mit den 5 Ortsteilen und 14.000 Einwohner nach Limburg die zweitgrößte Stadt im Landkreis Limburg Weilburg.

Unserer Homepage, die offiziell am 16.05.23 im Rahmen einer Ortsbeiratssitzung online gegangen ist, wird ständig erweitert und mit Infos gefüllt. So gibt es hier neben einem Vereinsregister, auch einen Veranstaltungskalender, sowie einen eigenen Erbach-Blog mit schönen und wichtigen Beiträgen rund um unseren Ort. Tragen Sie sich in unserem Erbacher Arilbach-Newsletter ein und erhalten aktuelle Nachrichten der Vereine und vieles mehr.

Unter dem Motto "Erbach eine Gemeinschaft / Erbach vernetzt sich" hat jeder Verein einen eigenen Zugang und kann selbständig Veranstaltungen im Veranstaltungskalender erstellen und bearbeiten, sowie selbständig Bolgbeiträge erstellen und auch den Newsletter nutzen (Nur für den jeweiligen Verein).

Im Rahmen des Wettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft" wird am 21.06.24 das Shopsystem gelauncht und jeder kann zu Anfang die Erbacher Fahne darüber bestellen.

Auch wird es in Zukunft möglich sein Mitgliedsanträge direkt hier über die Homepage auszufüllen und die Vereine können die Mitglieder verwalten.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, so stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Christian Sell

Ortsvorsteher

Top-News


Erbach macht sauber

Erbach macht sauber... so lautete der Aufruf und viele sind dem Aufruf gefolgt.

Potsdamer Platz, Mauritusbrunnen, Lindenplatz, Bushaltestelle und Erlenbachhalle waren die Bereiche, welche von Moos, Unkraut und anderem befreit wurden. Allerdings ist gerade der Lindenplatz mit seiner Fläche einfach zu groß um alle Fugen entsprechend vom Unkraut in 2 Stunden zubefreien, so dass es gerade in Bezug auf die Zukunft toll wäre, wenn diese Aktion mindestens jährlich wiederholt wird. 

Alle hatten sichtlich Spass bei der Arbeit und es entsteht in der Tat ein gemeinschaftliches Gefühl, so dass alle im Anschluss mit einem zufriedenen Gefühl nachhause gingen. 

Die Vorfreude auf Freitag steigt und die Fachkommission, welche um ca. 14 Uhr in der Erlenbachhalle ankommen wird, kann kommen. Erbach ist bereit...

Anbei ein paar Impressionen vom heutigen Tag.

Danke an alle...es war toll.

Autor: Christian Sell

zum Artikel mit 17 Bildern


Für Erbach...

Am letzten Samstag wurde gearbeitet....

Toller Einsatz von vielen Beteiligten.

  1. Der Verschönerungsverein hat mit vielen helfenden Händen die Bänke am Naturlehrpfad geschliffen und anschließend neu gestrichen. Nicht nur die Bänke bekamen einen neuen Anschliff, sondern auch die Schilder entlang des Weges. Da nicht alles an einem Samstag geschaftt werden kann, dafür ist es zuviel...folgenden weitere Einsätze. Wer sich hier beteiligen will, der schreibt eine Mail an info@verschoenerungsverein-erbach.de
  2. Im Dorfmittelpunkt, oder besser gesagt in einem Pflanzbeet, in der Nähe des Mauritiusbrunnen, wurden durch helfende Händen von jung und alt eine Mischung Blumen gesäht, so dass diese Bereiche in den kommenden Wochen bunt erblühen werden.

Info bezüglich des Mauritusbrunnen:

Der Brunnen ist seit geraumer Zeit defekt, oder anders gesagt... er ist undicht. Nach Rücksprache mit dem Bürgermeisters wurde zugesagt, dass trotz Kapizitätsengpässen, dieser Brunnen noch vor dem 21.06.24 wieder instandgesetzt wird und die Fachkommisssion einen funktionierenden Mautitusbrunnen begutachten beziehungsweise bewundern können.

Letzte Arbeitstreffen vor dem 21.06. ist am kommenden Donnerstag um 19 Uhr im Erbacher Pfarrsaal.

Einen Arbeitseinsatz unter dem Motto "Wir machen sauber" ist für den 18.06.24 um 17 Uhr am Lindenplatz geplant. Hier werden viele helfende Hände benötigt. Wer mitmachen will, der schreibt eine Mail an: unserdorfhatzukunft@erbach-taunus.de.

Dann einen vorab Hinweis ist, dass am 21.06.24 Fotos und Videos gemacht werden. Seitens der Fachkommission (extra jemand dabei) und seitens von uns, da auch wir diesen Tag mit Kamera begleiteten werden. Dies wird am 21.06.24 aber auch zusätzlich noch an verschiedenen Orten aufgehängt.

Autor: Christian Sell

zum Artikel mit 12 Bildern


Unser Dorf hat Zukunft

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 

Wir präsentieren unseren Ort einer Fachkommission (Regionalentscheid) am 21.06.24 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Es ist ein Gemeinschaftsprojekt und jede Erbacherin und jeder Erbacher ist herzlich eingeladen sich hier einzubringen, so dass wir unseren schönen Ort Erbach entsprechend repräsentieren. 

  1. Schritt bis Ende Mai muss ein Onlinefragebogen ausgefüllt werden. Hier müssen unterschiedliche Fragen beantwortet werden. Beispielsweise Demografie (Bevölkerungsentwicklung usw.)
  2. Fragen zu Einrichtungen und Angebote
  3. Fragen zu Wirtschaft und Infrastruktur 

Weitere Infos vorab unter folgendem Link: https://umwelt.hessen.de/laendliche-raeume/unser-dorf-hat-zukunft

Ziel des Wettbewerbs:

Ziel ist es, dass Dorfgemeinschaften ihre Chancen erkennen und die Zukunft ihres Dorfes in die eigenen Hände nehmen. Der Wettbewerb soll für alle Beteiligten ein Anreiz sein, die Lebensqualität im Dorf zu verbessern und zu einer lebenswerten Zukunft für die nachfolgende Generation beizutragen.

Hierzu sind alle herzlich eingeladen...seid Teil der Gemeinschaft und macht mit.

Welcher Ort bitte schön, wenn nicht Erbach mit all seinen Bürgern, Vereinen, Veranstaltungen usw.

Ein breites Spektrum aus Jung und Alt, aus Neubürgern und erfahrenen alteingesessenen….hier kann sich jeder einbringen und die Gemeinschaft stärken.

Wer an diesem Termin nicht kann und dennoch Interesse hat, der kann gerne eine Mail an folgende Mailadresse schreiben:

unserdorfhatzukunft@erbach-taunus.de

Autor: Christian Sell

zum Artikel mit 3 Bildern